TITI

Das TITI tauchte erstmals im Januar 2003 im Neuen TAT an der Bockenheimer Warte in Frankfurt auf. Für einen Zeitraum von vier Monaten wurde das ehemalige Straßenbahndepot als öffentlicher Raum genutzt, in dem man frei seine Zeit verbringen konnte.
Der mobile Pop-Up-Shop konnte dort an immer neuer Stelle und mit wechselndem Aussehen entdeckt werden. Das überraschende und liebevoll improvisierte Kiosk spielt mit Situationen des Handels, des Kaufens und Verschenkens.
Nach April 2003 wurde das offene Konzept des TITI an anderen Orten weiterentwickelt.